Surviving in the kitchen

Jeder blamiert sich, so gut er kann. Mir ist das mit Gemüsepalatschinken gelungen.

 

Es muss 2003 rum gewesen sein, ich wohnte in Mödling, WG-artig und daher als Selbstversorger. Meine beiden Großen waren wieder da und ich - ehrlich: ich habs ja nur gut gemeint !!!

Es war doch dermaßen gesund !!!

Und selbst gemacht !!!

 

Der Schreckensruf GEMÜSEPALATSCHINKEN war jahrelang immer dann zu hören, wenn eine Messlatte her musste für wirklich vollkommen versemmeltes, für den menschlichen Verzehr beim besten Willen nicht geeignetes Essen. Für maximal Abstoßendes.

War sozusagen 0°K oder -273°C auf der kulinarischen Messskala. Der absolute, naturgesetzlich unumstößliche Tiefstpunkt der Kulinarik.

 

Seither arbeite ich mich nach oben. Siehe unten.


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Frank Butschbacher